Bildungsgerechtigkeit an der Universität Leipzig

#3G Gattin. Gasthörerin. Gleichstellung. Die Alma Mater Lipsiensis, die nährende Mutter Leipzig, wie die Universität auch genannt wird, hatte lange Zeit ausschließlich Söhne. Seit der Gründung im Jahr 1409 bis ins späte 19. Jahrhundert hinein war die Universität Leipzig ein reiner Männerbetrieb: Frauen hatten keinen Zutritt zu den Universitätsgebäuden und waren von allen Lehrveranstaltungen ausgeschlossen. Frei von weiblichem Einfluss blieb die Leipziger Hochschule in […]

#3G Gattin. Gasthörerin. Gleichstellung.

Das Gleichstellungsbüro lädt herzlich zur Eröffnung am 06. Oktober 2015 um 19.00 Uhr ins Foyer des Neuen Augusteums der Universität Leipzig. Ist „Muttipolitik“ die umgangssprachliche Bezeichnung für die politische Praxis Angela Merkels? Ist „Guten Tag, Herr Professorin“ die korrekte Adressierung im universitären Alltag? Und was hat Hope Bridge Adams eigentlich als erste Frau in Leipzig erreicht? […]